1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Feuerwehr Höxter: Neue Einsatzfahrzeuge im Wert von 1,2 Millionen Euro

  6. >

Stadt Höxter übergibt fünf moderne Fahrzeuge an die Freiwillige Feuerwehr – Ehrungen langjähriger Kameraden

Feuerwehr Höxter: Neue Einsatzfahrzeuge im Wert von 1,2 Millionen Euro

Höxter

Mit 16 Jahren ist Franz-Josef Potthast in die Freiwillige Feuerwehr seines Heimatortes Höxter-Godelheim eingetreten – und im Laufe vieler Jahre zum festen „Anker“ in der Gemeinschaft geworden. „Aus voller Überzeugung und Leidenschaft“, wie der 66-Jährige dem WB verriet.

Von Harald Iding

Feierliche Schlüsselübergabe der Stadt an die Freiwillige Feuerwehr (von links): Dezernent Stefan Fellmann, Michael Dierkes (stellvertretender Leiter der Wehr), Jürgens Schmits (Feuerwehrchef in der Großgemeinde Höxter). Bürgermeister Daniel Hartmann, Pastor Thomas Nal und Stefan Nostitz (stellvertretender Kreisbrandmeister). Foto: Harald Iding

Jetzt durfte sich der Brandinspektor aus Godelheim über eine besondere Auszeichnung (Ehrenzeichen in Gold mit Goldkranz) für 50 aktive Jahre bei der Wehr freuen – wie der Kamerad Reinhard Bergmann (65) aus Höxter-Fürstenau, der ebenfalls schon seit fünf Jahrzehnten bereitsteht, um anderen zu helfen. „Das hat schon mein Vater getan. Und auch mein Sohn gehört längst zum Team“, so der Feuerwehrmann stolz. Neben dem persönlichen Einsatz und der Qualifizierung ist vor allem die professionelle Ausstattung der Wehren enorm wichtig, um für die Einsätze rund um die Uhr und an 365 Tagen gewappnet zu sein. Da geht es auch um die Fahrzeuge.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE