1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Figuren erzählen von Lebensreise

  6. >

Theater Anu kommt mit interaktiver Theateraufführung in den gräflichen Park in Bad Driburg

Figuren erzählen von Lebensreise

Bad Driburg

Das Berliner Ensemble Theater Anu ist mit seiner interaktiven Theateraufführung „Die große Reise“ am Freitag, 13., und Samstag, 14. August, auf Einladung des Gräflicher Park Health and Balance Resort sowie der Bad Driburger Touristik GmbH im einzigartigen englischen Landschaftspark zu Gast.

Die Vogelfrau trägt von einer Leiter aus eine Ballade über das Fliegen vor. Foto: Manja Wolff

Seit 240 Jahren kommen die Menschen hierher, um durchzuatmen und sich zu erholen. Jetzt bietet der Gräfliche Park die ideale Kulisse, um an gleich zwei Sommerabenden auf große Reise zu gehen. Das besondere Konzept ist Corona-konform angelegt: Jeweils 50 Personen können auf insgesamt fünf Spielrunden im 15-Minuten-Takt einen Parcours aus acht Stationen durchwandern.

Die erste Veranstaltung startet um 21.15 Uhr. 3500 Kerzen bilden ein Labyrinth durch den Gräflichen Park, in dem die Besucher zu Reisenden werden.

Im Labyrinth leben Figuren, die ebenfalls auf der Suche nach ihrem Weg sind. Es ist eine Nacht, in der die Sterne vom Himmel gefallen sind und Figuren ihre Geschichten offenbaren – mit ihren Augen, ihren Stimmen, ihren Körpern; erzählen von ihren Träumen, vom Nicht-Weiterkommen und von ihren kleinen Inseln des Glücks, ihrer Lebensreise: Der Prinz, der nicht König werden will; die Vogelfrau, die ihren Traum vom Fliegen nicht aufgibt; der Lampenträumer, der magische Lichtbilder von einem fremden Land malt und die Besucher nach dem Weg dorthin fragt.

Bevor Besucher sich auf diese Reise begeben, die von Versöhnung und Hoffnung erzählt, wird im Park auch für Getränke und Snacks gesorgt. Die Spieldauer beträgt etwa 100 Minuten.

Die Tickets für die beiden Abende können im Kartenvorverkauf unter www.bad-driburg.com, www.eventim.de oder vor Ort in der Bad Driburger Tourist-Information erworben werden. Der Eintrittspreis für Erwachsene liegt bei 35 Euro und für Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre bei 20 Euro. Das Theaterstück ist für Kinder ab zehn Jahren geeignet.

Startseite