1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Film zeigt Überführung der Museumslok

  6. >

Youtube-Kanal „Heimatliebe Altenbeken“ für historische und aktuelle Videos – Ortsvorsteherin Stefanie Klüter sucht weiteres Material

Film zeigt Überführung der Museumslok

Altenbeken

Die Museumslok ist neben dem Viadukt das Wahrzeichen der Gemeinde Altenbeken und steht für den ehemaligen Eisenbahnerstandort. Seit 1977 steht der schwarze Koloss vor dem Eggemuseum und ist in den vergangenen Monaten wie berichtet umfassend saniert worden.

Von Sonja Möller

Die Überführung der Museumslok von Paderborn nach Altenbeken war 1977 spektakulär. Foto: Heimatarchiv Altenbeken

Doch wie ist die alte Dame eigentlich an ihren jetzigen Standort gekommen? Die Antwort auf diese Frage gibt ab sofort ein Film auf dem Youtube-Kanal „Heimatliebe Altenbeken“, den seinerzeit der mittlerweile verstorbene Warnfried Moock gedreht hatte. Alfons Struck hat den Film digitalisiert und aufbereitet. „Ich hatte schon länger die Idee, dass alte Filmschätze nicht irgendwo verstauben sollten. Mit Bürgermeister Matthias Möllers und Steffi Klüter sind wir auf die Idee eines eigenen Youtube-Kanals gekommen“, erzählt der Eisenbahner, der mittlerweile im Ruhestand ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!