1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Finanzierung der Wildnisschule ist gesichert

  6. >

Heimatministerin Ina Scharrenbach übergibt in Hövelhof Förderbescheid für Projekt des „Helden“-Vereins

Finanzierung der Wildnisschule ist gesichert

Hövelhof

Wenn alles ideal läuft, wird noch in diesem Jahr die vom Verein „Helden“ geplante Wildnisschule am Rande des Hövelhofer Gemeindeforsts entstehen. Ein wichtiger Teil des Projektes ist mit der Übergabe des Förderbescheides durch Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, nun geschafft.

Von Axel Langerund

Mit der Übergabe eines Förderbescheides über 119.000 Euro hat die geplante Wildnisschule eine wichtige finanzielle Hürde überwunden. Bei der Aushändigung des Bescheids dabei waren (von links): Thorsten Kröber (Geschäftsführer des Trägervereins „Helden“), Wirtschaftsförderer Thomas Westhof, Landesministerin Ina Scharrenbach, Bürgermeister Michael Berens, Sven Fritze (Vorsitzender des Vereins „Helden“) sowie Gemeindeförster Klaus Wullenweber. Foto: Axel Langer

Aufgrund drohender Regenschauer wurde der Übergabetermin am Montagabend vom geplanten Standort am Kreuzungsbereich Emser Kirchweg/ Untere Bielefelder Landstraße kurzerhand vor das Jagdschloss verlegt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!