1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Förderverein Freibad gründen“

  6. >

Achim Post stimmt SPD-Ortsverein auf Wahlkampf ein – Engelbracht ergreift Initiative für Freizeiteinrichtung

„Förderverein Freibad gründen“

Bad Lippspringe

Die Sozialdemokraten in Bad Lippspringe sind mit einem prominenten Gast in den Bundestagswahlkampf gestartet.

Von Klaus Karenfeld

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Achim Post, konnte bei seinem Besuch in Bad Lippspringe auch Ehrungen im SPD-Ortsverein vornehmen (von links): Annegret Sandbothe, Achim Post, Friedhelm Meyer, Mechtild Rothe, Heiner Engelbracht, der SPD-Bundestagskandidat Burkhard Blienert und Renate Edler, die die Ehrung in Vertretung von Siegfried Rohn entgegennahm. Foto: Klaus Karenfeld

Achim Post, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Bundestag, sieht der Wahl am 26. September optimistisch entgegen. An den Infoständen der Partei verbreite sich knapp sieben Wochen vor der Wahl eine wachsende Aufbruchstimmung. Auf die Diskussion um die Zukunft des Bad Lippspringer Freibads ging der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Heiner Engelbracht ein. Er möchte in nächster Zeit einen Förderverein gründen. Ansonsten sei zu befürchten, „dass unser Freibad über die Wupper geht“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!