1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Fragen und Antworten zum 9-Euro-Ticket in Bielefeld

  6. >

So will Mobiel die Pläne der Regierung für günstigen ÖPNV von Juni bis August umsetzen

Fragen und Antworten zum 9-Euro-Ticket in Bielefeld

Bielefeld

Hohe Kosten durch teuren Sprit, kostspieligere Lebensmittel und höhere Energiepreise: Die Corona-Pandemie und der Ukraine-Krieg lassen die Inflation steigen und machen das Leben teurer. Da soll das von Juni bis August gültige 9-Euro-Ticket Entlastung bringen. Umsetzen müssen es die Verkehrsbetriebe vor Ort wie Mobiel in Bielefeld.

Von Peter Bollig

Von Juni bis August können Mobiel-Kunden das 9-Euro-Ticket am Automaten kaufen. Erhältlich ist es aber auch an anderen Verkaufsstellen und per App. Foto: Thomas F. Starke

Die Entscheidung der Regierungskoalition, im Rahmen des Maßnahmenpakets die Belastung der Bürger zu reduzieren und die Nutzung des ÖPNV attraktiver zu machen, wird bei Mobiel grundsätzlich begrüßt. Die kurzfristige Umsetzung sei aber „eine enorme Herausforderung für die gesamte Branche“, sagt Mobiel-Sprecherin Yvonne Liebold.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE