1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Freundschaft überwindet Kriegsgrenzen

  6. >

Ukrainisch-russisches Benefizkonzert

Freundschaft überwindet Kriegsgrenzen

Herford

Zwei Studentinnen an der Hochschule für Kirchenmusik, eine stammt aus der Ukraine, die andere aus Russland. Ein gemeinsames Benefizkonzert für ukrainische Flüchtlinge geben Dariia Lytvischko und Olga Zhukova am Samstag, 12. März, in der Christuskirche der Emmausgemeinde. Es beginnt um 17 Uhr.

Von Hartmut Horstmann

In Petersburg geboren: Olga Zhukova gibt mit ihrer Freundin Dariia Lytvischko in der Christuskirche ein ukrainisch-russisches Benefizkonzert. Foto: Yulia Alekseeva

Die beiden Musikerinnen sind befreundet. Der Aggressionskrieg gegen die Ukraine gefährdet diese Beziehung nicht – im Gegenteil. „Wir sind noch näher zusammengerückt“, sagt Olga Zhukova, die in Petersburg geboren wurde und seit anderthalb Jahren in Herford lebt. Am Dienstag sind die Freundinnen im Zug von Hannover nach Herford gefahren und haben dort viele Flüchtlinge gesehen. „Wir haben in die Gesichter der Mütter geschaut und geweint“, so Zhukova. Dieses gemeinsame Weinen bringe sie als Freundinnen weiter zusammen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE