1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Frischgezapftes in 17 Lokalitäten

  6. >

Nach Absage des Bierbrunnenfestes: „Tag der Lübbecker Biergärten“ am 15. August mit Livemusik und DJs

Frischgezapftes in 17 Lokalitäten

Lübbecke

Nun ist es offiziell: Der erste „Tag der Lübbecker Biergärten“ kann, soll und darf stattfinden. 17 Gastronomen laden am Sonntag, 15. August, auf Initiative der Privatbrauerei Barre und Lübbecke Marketing zum „Frühschoppen“ von Stockhausen bis zum Moor ein. Auf Interessierte warten frisch gezapftes Barre, Livemusik, Dj‘s und Verlosungen.

Von Louis Ruthe

Der „Tag der Lübbecker Biergärten“ soll am 15. August für gute Laune im Lübbecker Land sorgen. Der „Tag der Lübbecker Biergärten“ soll am 15. August für gute Laune im Lübbecker Land sorgen. Foto: Oliver Krato

„Der Tag der Biergärten ist relativ spontan entstanden, nachdem Mitte Juni klar war, dass das Bierbrunnenfest coronabedingt nicht stattfinden kann“, sagt Peter Schmüser, Geschäftsführer von Lübbecke Marketing. Von 11 Uhr an öffnen an dem Sonntag dann zahlreiche Gastronomen ihre Außenbereiche, „und das nicht nur am Marktplatz oder in der Innenstadt, sondern an vielen Orten in und um Lübbecke.“ Mit dem Aktionstag wollen die Privatbrauerei Barre, die Stadt Lübbecke und Lübbecke Marketing den lokalen Gastronomen nach einer schwierigen Zeit ein Schaufenster bieten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!