1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Frohes Fest in der Kaufhaustoilette

  6. >

Ensemble Espelkamp bereitet das Stück „Herren“ vor – Vorverkauf beginnt am Montag

Frohes Fest in der Kaufhaustoilette

Espelkamp

Nach einer vierjährigen Pause wird es wieder eine Eigenproduktion des Ensembles Espelkamp im Neuen Theater geben. Die Proben auf der noch leeren Bühne laufen auf Hochtouren. Mit dem Dreipersonenstück „Herren“ von Jan Ericson will die Truppe das Jahr 2021 am 30. Dezember (20 Uhr) und 31. Dezember (18 Uhr) humorvoll ausklingen lassen. Auf der Bühne agieren Horst Halstenberg, Ingo Hanke und Uli Riebe mit Ensemble-Neuzugang Bärbel Schultz.

Von Andreas Kokemoor

Die Proben beim Ensemble Espelkamp laufen: Regisseurin Bärbel Brandt mit den Schauspielern und Akteuren Henrik Langelahn, Uli Riebe, Bärbel Schultz (hinten, von links) sowie Horst Halstenberg und Ingo Hanke (vorne, von links) auf der Bühne. Foto: Andreas Kokemoor

Ort des Geschehens für 90 Minuten Spieldauer ist ein großes Kaufhaus, genauer gesagt dessen Herren-Toilette. Dort sind der Geschäftsführer (Uli Riebe), der Leiter der Sportabteilung (Ingo Hanke) und der Lagerist (Horst Halstenberg) gefangen, versehentlich eingesperrt von der Putzfrau (Bärbel Schultz). Und das ausgerechnet über Heiligabend und Weihnachten. Hilfeschreie hallen ins Leere. Niemand wird sie vermissen. Der Sicherheitsdienst hat über Weihnachten frei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE