1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Führerschein und Ausbildung: mehr als nur ein Traum

  6. >

Arbeitsgruppe dreht Dokumentarfilm über Migrantinnen, die ihren Weg in die berufliche Selbstbestimmtheit meistern

Führerschein und Ausbildung: mehr als nur ein Traum

Enger

Karriere und Familie unter einen Hut zu bringen, ist für viele deutsche Frauen eine Grätsche, die mit reichlich Kompromissen verbunden ist. Was aber, wenn zusätzlich sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden sind? Zu diesem Thema ist in Enger jetzt ein Film erschienen mit dem Titel „Geschichten, die Frauen Mut machen“.

Von Daniela Dembert

Im Film erzählen acht Frauen mit Migrationshintergrund aus ihrem Leben.

Nur 18 Prozent der im Kreis Herford lebenden Migrantinnen sind erwerbstätig. Die Gründe für diese geringe Quote sind vielfältig, reichen von Unterschätzung der Fähigkeiten und Verkennung der Qualifikationen über sprachliche Barrieren, traditionelle Rollenbilder bis zu mangelnder Unterstützung der zuständigen Instanzen in Deutschland.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE