1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Fünf statt zehn Monate Haft

  6. >

Notrufe missbraucht – Landgericht mildert im Berufungsprozess Urteil gegen alkoholkranken Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock

Fünf statt zehn Monate Haft

Schloß Holte-Stuk...

Einem in erster Instanz vom Amtsgericht Bielefeld zu zehn Monaten Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilten 40-Jährigen aus Schloß Holte-Stukenbrock ist ein Teil der Strafe erlassen worden.

Von Volker Zeiger

Vor dem Landgericht Bielefeld wurde in einer Berufungsverhandlung ein Strafmaß um die Hälfte reduziert. Foto: Friso Gentsch

In einer Berufungsverhandlung am Freitag vor einer kleinen Strafkammer des Landgerichtes Bielefeld mit der Vorsitzenden Richterin Heike Kinner erhielt der aus dem Iran stammende ledige Angeklagte eine Freiheitsstrafe von fünf Monaten ohne Bewährung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!