1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Lemförde: Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt

  6. >

Energieversorger und Feuerwehr bekommen Situation an der Hauptstraße in Lemförde schnell in den Griff

Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt

Lemförde

Bei Bauarbeiten ist am frühen Dienstagnachmittag  an der Lemförder Hauptstraße eine Gasleitung beschädigt worden. Die per Sirene und Funkmeldeempfänger alarmierten Einsatzkräfte aus Lemförde, Brockum und Quernheim sperrten den Bereich sofort großräumig ab.

Ein Gasaustritt rief am Dienstagnachmittag eine Vielzahl an Einsatzkräften in die Lemförder Hauptstraße. Foto: Feuerwehr Lemförde

Die ebenfalls alarmierte Gefahrgutstaffel Süd aus Diepholz, sowie die Messtaffel aus Cornau konnten ihre Anfahrt aber bereits abbrechen. Glücklicherweise konnte der zuständige Energieversorger die Leitung schnell sichern und so weitere Gefahren ausschließen.

Die Einsatzleitung hatte Lemfördes stellvertretender Ortsbrandmeister Tobias Reimann. Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei waren auch vor Ort.

Startseite
ANZEIGE