1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gastwirt räumt Hotel in Höxter für Flüchtlinge

  6. >

Aktion „Hilfe, die ankommt“: Thomas Hackler und „Round Table“ holen Ukrainer mit Kleinbussen an die Weser

Gastwirt räumt Hotel in Höxter für Flüchtlinge

Höxter

Mit zwei Kleinbussen holt der Höxteraner Thomas Hackler Ukraine-Flüchtlinge in sein Hotel „Steinkrug“. Die Solidaritätsaktion plant er zusammen mit den Serviceclubs „Round Table“ und „Ladies Circle“. Motto: „Hilfe leisten, die ankommt!“

Von Michael Robrecht

Thomas Hackler und Thorsten Stein (rechts) an den beiden Kleinbussen vor dem Hotel „Steinkrug“ unweit von Höxter und Boffzen am Sollingrand. Von hier aus geht der Hilfstransport am Donnerstagmorgen los. Foto: Michael Robrecht

Unterstützung haben Boffzens Bürgermeister Tino Wenkel und Höxters Bürgermeister Daniel Hartmann spontan zugesagt. Die Fahrer und Helfer werden heute Abend um 17 Uhr offiziell am „Steinkrug“ verabschiedet und brechen am Donnerstagmorgen in Richtung polnisch-ukrainische Grenzregion vor Lemberg auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE