1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Gauselmanns vier neue Spielcasinos

  6. >

900 Beschäftigte kommen hinzu – Gewerkschaft sorgt sich um Jobs

Gauselmanns vier neue Spielcasinos

Espelkamp/Bad Oeynhausen

Freude beim Glücksspielkonzern Gauselmann – und Sorge bei der Gewerkschaft Verdi.

Von Paul Edgar Fels und Louis Ruthe

Das Spielcasino in Bad Oeynhausen am Werrepark. Hier sind etwa 100 Mitarbeiter beschäftigt. Foto: Louis-Marvin Ruthe

Nachdem am Dienstagabend bekanntgegeben wurde, dass die Gauselmann-Gruppe (14.000 Mitarbeiter, Gesamtumsatz 3,5 Milliarden Euro 2019) aus Espelkamp den Zuschlag im Vergabeverfahren um die vier Spielbanken in NRW bekommen hat, überwiegt am Standort in Bad Oeynhausen laut Gewerkschaft die Angst um Arbeitsplätze. Der Grund: Lediglich bis Ende 2023 sind die 100 Stellen in Bad Oeynhausen per Tarifvertrag gesichert, wie Gewerkschaftssekretär Andreas Elbracht sagte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!