1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Geld bezahlt, aber keine Ferienwohnung

  6. >

Betrugsmasche in der Urlaubszeit: Kriminelle kopieren Internetseiten und bieten Unterkünfte mit Vorkasse an

Geld bezahlt, aber keine Ferienwohnung

Enger/Spenge

Die Urlaubszeit startet bei vielen Bürgern zwar erst im Juni oder Juli – die Vorbereitungen und Buchungen laufen dafür aber bereits auf Hochtouren. Und das machen sich auch Kriminelle zunutze.

Von Kathrin Weege

Wer über eine gefälschte Internetseite seine Ferienwohnung bucht, für den gibt‘s eine böse Urlaubs-Überraschung. Foto: Kathrin Weege

Immer wieder kommt es vor, dass Reiselustige auf falsche Anzeigen oder Internetseiten hereinfallen. „Die Betrugsmasche ist immer ähnlich“, sagt Polizeisprecher Uwe Maser. Die Kriminellen kopieren Internetseiten – oft von Ferienwohnungen. „Die sehen eins zu eins aus wie die Originalhomepage – von den Bildern bis hin zu den Texten“, erklärt Maser. Es gebe sogar gefälschte Bewertungen der Unterkünfte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE