1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gemeinde erleichtert Weg zum Eigenheim

  6. >

Interesse am Programm Jung kauf Alt ist ungebrochen – 712 Mal ist bis heute der Erwerb eines alten Hauses gefördert worden

Gemeinde erleichtert Weg zum Eigenheim

Hiddenhausen

Alexandra Günther (31) und Marc Pabel (35) wohnen mit ihrer kleinen Tochter mitten in Herford. Noch. Eineinhalb Jahre haben sie ein Eigenheim gesucht. Nun haben sie ihr Traumhaus in Oetinghausen gefunden und auch noch eine Möglichkeit, die das Projekt bezahlbarer macht: Jung kauft Alt.

Von Karin Koteras-Pietsch

Alexandra Günther und Marc Pabel können ihr Glück kaum fassen. In direkter Nachbarschaft zu ihrem Elternhaus haben sie in Oetinghausen ein Haus gefunden, das sie aktuell renovieren. Das ist gut möglich, weil das Paar vom Programm Jung kauft Alt profitiert. „Das Geld können wir für unerwartete Kosten sehr gut gebrauchen“, sagt das Paar, das zu Weihnachten einziehen möchte. Dieses Stück Tapete bleibt, meint Hausherr Marc Pabel. Hier haben sich alle Gäste, die beim Renovieren helfen, verewigt. Foto: Karin Koteras-Pietsch

Jahrelang hat das Holzständerhaus am Schusterweg leer gestanden. Eine Erbengemeinschaft konnte sich nicht einigen. Doch in diesem Jahr wurde der Kauf perfekt gemacht. Das Haus war inzwischen allerdings – auch zum Unmut der Nachbarn – zugewuchert. „5,2 Tonnen Grünschnitt haben wir abfahren lassen“, erzählt die Hausherrin. Inzwischen sind zudem im Haus zwei Wände rausgerissen, die Fassade ist komplett entfernt, neue Fenster sind eingebaut. Auch wenn‘s nach aktuellem Stand sportlich klingt: Weihnachten will die junge Familie schon im neuen Haus feiern. Und die Nachbarschaft kennt Alexandra Günther übrigens schon ganz gut. Sie ist nur ein paar Häuser weiter aufgewachsen. Sie weiß die attraktive Lage in diesem gewachsenen Wohngebiet durchaus zu schätzen. „Bestimmt hätten wir dieses Projekt auch ohne Jung kauft Alt gestemmt. Aber diese Möglichkeit macht‘s natürlich leichter“, erzählt das Paar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!