1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gemeinde macht Platz für die „Frösche“

  6. >

Evangelische Kita Sonnenland in Häger bekommt dritte Gruppe direkt neben der Kirche

Gemeinde macht Platz für die „Frösche“

Werther-Häger

Die Kirchengemeinde rückt zusammen für die Kleinen: Die evangelische Kita „Sonnenland“ nimmt Montag einen neuen Gruppenraum in Beschlag – im Gemeindehaus auf der anderen Seiten des Gartens.

Von Margit Brand

Die ersten Frösche (von links) Mattis, Lela, Luis, Hanna und Hannah freuen sich mit Sabrina China (links) und Ann-Kathrin Borgelt darauf, den neuen Gruppenraum im Gemeindehaus zu erobern.In der Kirche gibt es jetzt nicht nur Bänke, sondern auch Tische und Stühle für Treffen abseits der Gottesdienste. Hinten links öffnet sich die Tür zum neuen GruppenraumHanna wirft schon mal einen Blick durchs Mikroskop. Künftig gibt es in der Kita ein richtiges „Forscherlabor“. Foto: Margit Brand

Der bisherige Saal, der unmittelbar an die St. Johannes-Kirche grenzt, ist umgestaltet in das neue Refugium der „Frösche“, die seit August neben den „Bären“ und den „Tigern“ die Kita bevölkern. Dafür sind im Kirchenraum einige Bänke für einen gedeckten Tisch mit Stühlen gewichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE