1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gemeinde will Verkehr zählen

  6. >

Schwarzer Weg in Rödinghausen: Anwohner klagen über zu viel Verkehr, Raser und Lastwagen

Gemeinde will Verkehr zählen

Rödinghausen

Anwohner des Schwarzen Weges in Rödinghausen haben immer wieder beklagt, dass ihre Straße als Schleichweg genutzt wird – gerne, um den Bahnübergang zu meiden. Zu viele, zu schwere und zu schnelle Fahrzeuge, darüber klagte unter anderen Karl-Heinz Arens. Schließlich gilt auf dem Schwarzen Weg ein Tempolimit von 30 und ein Durchfahrtsverbot für Kraftfahrzeuge, die schwerer als 3,5 Tonnen sind.

Von Kathrin Weege

Im Schwarzen Weg herrscht zu viel Verkehr. Das finden die Anwohner. Bevor die Gemeinde nun Maßnahmen ergreift, will sie den Verkehr zählen.   Foto: Kathrin Weege

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE