1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gemeinden wählen im Trend

  6. >

FDP liegt in Rödinghausen vor den Grünen – SPD in Quernheim-West besonders stark

Gemeinden wählen im Trend

Rödinghausen/Kirchlengern

Kirchlengern wählt im Bundestrend: Während CDU (minus 7,8 Prozentpunkte) und Linke (minus 2,9) die größten Verlierer in der Elsegemeinde sind, können SPD (plus 1,3), FDP (plus 1,6) und Grüne (plus 6,0) bei den Zweitstimmen am stärksten hinzugewinnen. Die Wahlbeteiligung liegt bei 77,9 Prozent und damit leicht über der von 2017 (76,3).

Von Sebastian Picht

Jens Teutrines FDP landete in Rödinghausen vor den Grünen.

Beim Erststimmenergebnis schneidet Joachim Ebmeyer (CDU) deutlich schlechter ab als sein Vorgänger Dr. Tim Ostermann. Während die Christdemokraten 7,4 Punkte verlieren, büßt auch Stefan Schwartze (SPD) 0,9 Punkte ein – liegt am Ende aber mehr als 1000 Stimmen vor seinem Herausforderer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE