1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Geschichte und Geschichtchen aus Bielefeld

  6. >

Bielefeld Marketing erweitert das Angebot der Kulinarischen Spaziergänge: Unterwegs im Neustädter Viertel

Geschichte und Geschichtchen aus Bielefeld

Bielefeld

So lässt sich Stadtgeschichte bestens erleben: Ein kundig geführter Rundgang in netter Gesellschaft und noch dazu Gelegenheit, bei einem Schmaus, die Gespräche zu vertiefen – die kulinarischen Spaziergänge, die Bielefeld Marketing aus der Taufe gehoben hat, sind ein Erfolgskonzept.

Von Kerstin Sewöster

Stadtführerin Gerlinde Salzmann (Mitte) zeigt einen „Bielefelder“, ein Tuch, in das die Gesellen auf der Walz ihre Habseligkeiten transportierten. Der findige Unternehmer Moses Mosberg nutzte es als Werbefläche. Sein 1850 an der Breiten Straße gegründeter Handel für Berufsbekleidung wurde zum Marktführer. Foto: Kerstin Sewöster

Jetzt gibt es etwas Neues: Die Tour durch das Neustädter Viertel ergänzt die bestehenden Angebote „Rund um den Siggi“, „Durch die Altstadt“, „Vom Spinnrad zur Stadtmauer und „Entlang des leinenen Fadens“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE