1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Gibt es 2021 einen Zwiebelmarkt?

  6. >

Entscheidung im Bünder Rathaus soll bald fallen – abgespeckte Version der Kirmes denkbar – Abendmarkt ab August

Gibt es 2021 einen Zwiebelmarkt?

Bünde

Diese Frage treibt viele Bünder um: Kann der Zwiebelmarkt in diesem Jahr angesichts der Corona-Pandemie stattfinden? Eine abschließende Entscheidung darüber ist im Rathaus zwar noch nicht gefallen. Eine andere Event-Reihe soll aber bald schon wieder starten.

Von Daniel Salmon

In dieser Form wird es das beliebte Bünder Volksfest 2021 nicht geben. Foto: Karl-Hendrik Tittel

Bürgermeisterin Susanne Rutenkröger sagt: „Den klassischen Zwiebelmarkt, wie wir ihn kennen, wird es auf keinen Fall geben.“ Das heißt wohl konkret: Eine große Kirmesveranstaltung mit Zehntausenden Besuchern – so wie es sie vor der Viruskrise immer gab – wird sich vom 23. bis zum 26. September in der Else-stadt nicht abspielen können. Eine abgespeckte Version des Volksfestes sei aber zumindest vorstellbar. Allerdings stehe ein solches Szenario unter der Prämisse, dass das Infektionsgeschehen und die im Frühherbst geltenden Corona-Regeln so eine Veranstaltung überhaupt zulassen, wie Rutenkröger einschränkt. „Ich könnte mir nicht vorstellen, dass jemand etwas dagegen hat, wenn man beispielsweise ein Kinderkarussell aufstellt“, so die Rathauschefin. In den kommenden Tagen wollen sich die Verantwortlichen zusammensetzten und die Situation abschließend erörtern, ob und wie ein Zwiebelmarkt in Bünde 2021 ablaufen könnte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!