1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Girls‘ Day“ zeigt auch Mädchen in Paderborn neue Perspektiven

  6. >

Lokomotive und Leuchtherz als Werkstücke selbst gefertigt

„Girls‘ Day“ zeigt auch Mädchen in Paderborn neue Perspektiven

Paderborn

Hunderte junge Mädchen haben am Donnerstag beim „Girls‘ Day“ auch in Paderborn Erfahrungen in eher „untypischen“ Berufen sammeln können. So auch im Werk der DB-Fahrzeuginstandhaltung, wo neun Mädchen sich angemeldet hatten.

Von Jörn Hannemann

Somilayo-Rosemary (13, links) vom Reismann-Gymnasium) und Finja (13) aus dem Kreis Höxter waren beim „Girls‘ Day“ im Werk der DB-Fahrzeuginstandhaltung. Foto: Jörn Hannemann

Bundesweit nahmen sogar rund 600 Mädchen teil, um sich über die 500 verschiedenen Jobs im Konzern und 50 Ausbildungsberufe zu informieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE