1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Gleich drei Biergärten werden im Schlosspark aufgebaut

  6. >

Gastronomen bieten vom 15. bis zum 18. Juli Getränke und Speisen an

Gleich drei Biergärten werden im Schlosspark aufgebaut

Paderborn

Im Schlosspark von Schloß Neuhaus kommen vom 15. bis zum 18. Juli (nicht nur) Bierkenner auf ihre Kosten. Drei Gastronomen bieten neben Gerstensaft auch jede Menge anderer Getränke und Kulinarisches.

Von Donnerstag bis Sonntag gibt in drei Biergärten im Schlosspark so einige Spezialitäten.

Eine der traditionellen Veranstaltungen im Neuhäuser Schlosspark ist der große Biergarten über Christi Himmelfahrt. Coronabedingt in diesem Jahr abermals ausgefallen, werden nun drei lokale Gastronomen dem Fest um das kühle Blonde Tribut zollen und gleich drei coronakonforme Biergärten zwischen Marstall und Rosenblütengarten errichten. Neben Bier werden hier von Donnerstag, 15., bis Sonntag, 18. Juli, auch Wein, Cocktails und nichtalkoholische Getränke gereicht. Auch für den Hunger zwischendurch ist mit einer bunten Auswahl bekannter Imbissstände gesorgt. Biergarten 1 wird auf der Mittelachse im Schlosspark errichtet. Hier erwartet die Besucher des Gastronomen Fabian Utermöhle unter anderem ein Hubschrauber, der als Weinstand eingeflogen wird. Für Biergarten 2 findet Heiner Hardes seinen Platz im Marstall-Innenhof. Biergarten 3 liegt an der Lindenallee am Rosenblütengarten unter der Flagge der Festwirte Guido Jöring und Sebastian Hora.

Geöffnet sind die Biergärten am Donnerstag und Freitag von 17 bis 23 Uhr, am Samstag von 15 bis 23 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Startseite
ANZEIGE