1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gleiche Bedingungen für alle

  6. >

Caritas richtet Inklusionszentrum in Sennelager ein – Neubau an der Sennelager Straße

Gleiche Bedingungen für alle

Paderborn

Ein Inklusionszentrum will der Caritasverband in Sennelager einrichten. Dazu errichtet ein Investor – die Firma Fecke aus Delbrück – einen neuen Gebäudekomplex an der Sennelager Straße, in den im kommenden Jahr die inklusive Kita St. Christopherus mit dann fünf Gruppen, die Frühförderstelle der Caritas und das Familienzentrum einziehen sollen.

Von Maike Stahl

Vom ehemaligen Grundschulgebäude, in dem die St.-Christopherus-Kita bis vor einem Jahr untergebracht war, ist nicht mehr viel übrig. Auf dem Gelände an der Sennelager Straße soll bis August 2022 ein Inklusionszentrum entstehen mit Kita, Frühförderstelle und Familienzentrum unter einem Dach. Foto: Oliver Schwabe

Dazu ist die St.-Christopherus-Kita bereits aus ihrem bisherigen Domizil im ehemaligen Grundschulgebäude an der Sennelager Straße ausgezogen und übergangsweise ganz in der Nähe in einer ehemals britischen Kita in der Artilleriestraße untergebracht. „So können wir mit den Kindern auch mal einen Spaziergang zur Baustelle unternehmen und ihnen zeigen, wie schön alles wird“, freut sich Eva Brockmann, Fachbereichsleiterin Soziale Dienste beim Caritasverband.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!