Stadt Willebadessen verlost Bauplätze im Gebiet Hurst III

Glücksfee macht Häuslebauer froh

Willebadessen

Nur 20 Minuten hat Carina Wiederhold am Dienstag gebraucht, um zehn Familien glücklich zu machen. Bei der Verlosung der Grundstücke im Baugebiet Hurst III in der Schützenhalle Peckelsheim war die Mitarbeiterin des Fachbereichs Bauen und Planen die Glücksfee.

Von Daniel Lüns

Die Verlosung der Grundstücke im Neubaugebiet Hurst III wurde coronakonform in der Schützenhalle in Peckelsheim ausgerichtet. Unter notarieller Aufsicht wurden dort auch gleich die Kaufverträge abgeschlossen. Foto: Daniel Lüns

Die Aktion war geplant geworden, da sich bei der Stadtverwaltung ursprünglich viel mehr Interessenten für das Neubaugebiet gemeldet hatten, als es Bauplätze gibt. Daher beschloss die Verwaltung, die Zuordnung der Grundstücke zu verlosen. Dazu zugelassen wurde, wer sich etwa verpflichtete, eine PV-Anlage aufs Eigenheim zu bauen und keine reinen Steingärten zu schaffen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!