1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Grabfelder sollen aufgegeben werden

  6. >

Ev. Kirchengemeinde Warburg will Friedhöfe  teilweise oder ganz schließen

Grabfelder sollen aufgegeben werden

Borgentreich/Warburg/Willebadessen

Die Evangelische Kirchengemeinde Altkreis Warburg beabsichtigt, ihre Friedhöfe in Peckelsheim, Borgen­treich und Rimbeck teilweise oder sogar ganz zu schließen. Einen entsprechenden Beschluss hat das Presbyterium gefasst. Dem Beschluss seien mehrerer Friedhofsbegehungen und Beratungen durch den Kirchenkreis Paderborn vorausgegangen, informiert die Gemeinde in einer Pressemitteilung.

Von Ralf Benner

Der evangelische Friedhof in Rimbeck soll teilweise aufgegeben werden. Foto: Jürgen Vahle

Ganz konkret bedeutet das, dass die Grabfelder B, C, D und E auf dem Friedhof Borgentreich sowie die Grabfelder C und D auf dem Friedhof Rimbeck zum nächstmöglichen Zeitpunkt geschlossen werden. Der Friedhof Peckelsheim soll ganz geschlossen werden. Grundsätzlich seien dort dann keine Bestattungen mehr möglich, über mögliche Ausnahmen müsse aber noch gesprochen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!