1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Großer Zapfenstreich des Bürger-Schützenvereins 1567 Brakel

  6. >

Sie marschieren wieder

Großer Zapfenstreich des Bürger-Schützenvereins 1567 Brakel

Brakel

Die Idee sei schon ein wenig ungewöhnlich, einen Großen Zapfenstreich außerhalb eines Schützenfestes durchzuführen, meinten einige, als sie davon erfuhren. Doch der Bürger-Schützenverein 1567 Brakel hat allen gezeigt, dass die Idee wohl doch nicht so schlecht war.

Von Reinhold Budde

Der Marktplatz ist bis auf den letzten Steh- und Sitzplatz am Rande gefüllt. Solidarisch zeigen sich der Bürger-Schützenverein und die Stadt Brakel, denn das Rathaus ist Blau-Gelb angeleuchtet. Foto: Reinhold Budde

„Die Idee des Zapfenstreichs wurde auf der vergangenen Generalversammlung im Oktober 2021 von unserem Spielmann und ehemaligen Tambour Dirk Lüddeke vorgeschlagen. Sie hat uns sofort gefallen und wir warteten nur auf den richtigen Zeitpunkt“, berichtete Fahnenoffizier Jendrik Vosmer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE