1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Nachwuchs-Bauern stellen sich in Brakel vor

  6. >

Landwirte feiern Ball erstmals als Frühlings- statt als Winterfest

Nachwuchs-Bauern stellen sich in Brakel vor

Brakel

Auf die herausragende Bedeutung der Landwirtschaft angesichts der sich aktuell kriegsbedingt stellenden Ernährungsfrage hat Brigitte Engemann, Vorsitzende des Vereins landwirtschaftliche Fachbildung (VlF), beim Bauernball hingewiesen. Um so mehr freute sie sich, dass wieder zahlreiche junge Menschen mit ihrem Abschluss in einem landwirtschaftlichen Beruf die Grundlage für ihren persönlichen Weg gelegt haben.

Von Frank Spiegel

Vorgestellt wurden beim Bauernball in der Brakeler Stadthalle die neuen Landwirte, Agrarbetriebswirte sowie die Bachelor und Master der AgrarwissenschaftenAm Nachmittag trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge 1969/70, 1970/71, 1979/80,1980/81 und 1994/95. Marie-Theres Fraune (3. von links) hat von Kreislandwirt Heinz Gabriel (3. von rechts) den goldenen Meisterinnenbrief bekommen. Erste Gratulanten waren Stefan Berens (2. von links), Gabriele Beckmann (rechts) sowie Brigitte Engemann und Dr. Friedhelm Poeschel. Foto: Frank Spiegel

Kreislandwirt Heinrich Gabriel würdigte die erbrachten Prüfungsleistungen und händigte die entsprechenden Urkunden aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE