1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Grüne nominieren Jörg Schlüter

  6. >

Hövelhofer tritt in Paderborn als Bundestagskandidat gegen Carsten Linnemann an

Grüne nominieren Jörg Schlüter

Paderborn/Hövelhof

Jörg Schlüter hat in der Bogensporthalle am Haxterpark einen Volltreffer gelandet: Der 58-jährige Hövelhofer ist dort am Samstag einstimmig als Bundestagskandidat für Bündnis 90/Die Grünen nominiert worden. Der stellvertretende Landrat tritt bei der Bundestagswahl am 26. September ausschließlich als Direktkandidat an und ist nicht über die Landesliste abgesichert.

Jörg Schlüter

Heißt auch: Um in den Bundestag einzuziehen, müsste er den Wahlkreis gegen den amtierenden CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann gewinnen.

In seiner kurzen Bewerbungsrede auf der coronakonformen Versammlung fokussierte sich Schlüter, der die Grünen derzeit im Kreistag vertritt und bis 2020 Ratsherr in Hövelhof war, auf den Klima- und Artenschutz. „Bei uns gehen Ökologie und Soziales Hand in Hand“, sagte Schlüter im Gespräch mit dem WV. Der Hövelhofer arbeitet im Vertrieb bei einem mittelständischen Unternehmen und ist dort auch Betriebsratsvorsitzender.

Startseite
ANZEIGE