1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Grünes Klassenzimmer wächst

  6. >

Stadt Warburg und Westenergie honorieren besonderes Engagement im Umwelt- und Naturschutz

Grünes Klassenzimmer wächst

Warburg

Zwei Projekte in Warburg haben in diesem Jahr den Klimaschutzpreis der Westenergie gewonnen. Den 1. Platz gibt es für das „Grüne Klassenzimmer“ des Theresia-Gerhardinger-Berufskollegs. Über den 2. Platz freut sich Ortsheimatpfleger Josef Wittkopp und mit ihm die gesamte Gemeinde Hohenwepel. Seit mehreren Jahren kümmert er sich ehrenamtlich um die Erhaltung und Pflege der Streuobstwiese im Kattwinkel.

Von Verena Schäfers-Michels

Ein grünes Klassenzimmer entsteht am Theresia Gerhardinger-Berufskolleg. Dafür gab es den Klimaschutzpreis der Stadt Warburg und der Westenergie (von links): Benjamin Hagedorn, Thorsten Hildebrandt (Kommunalmanager Westenergie),Schulsozialarbeiterin Carolin Amthor-Bröker, stellv. Schulleiterin Mareike Gördemann, Lizci Alahmad, Schulleiter Hartmut Peter, Anna-Sophie Rose und Bürgermeister Tobias Scherf. Foto: Verena Schäfers-Michels

Übergeben wurden die Preise von Warburgs Bürgermeister Tobias Scherf und Thorsten Hildebrandt, Kommunalmanager bei Westenergie.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE