1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hakenkreuz-Grabstein ist bald Geschichte

  6. >

Ruhestätte auf dem Hunnebrocker Friedhof wird abgeräumt – Linksfraktion hatte Mini-NS-Symbol im Visier

Hakenkreuz-Grabstein ist bald Geschichte

Bünde

Knapp 80 Jahre lang prangte das Mini-Hakenkreuz, das an einen im Zweiten Weltkrieg gefallenen Bünder Soldaten erinnerte, auf einem Grabstein auf dem Friedhof in Hunnebrock. In wenigen Tagen wird das verfassungsfeindliche Symbol entfernt. Mit ihm verschwindet die komplette Grabstätte.

Von Daniel Salmon

Der Grabstein mit dem Mini-Hakenkreuz, das in ein Eisernes Kreuz eingebettet ist, wird bald vom Hunnebrocker Friedhof verschwinden. Foto: Daniel Salmon

„Wir haben mit den Hinterbliebenen gesprochen. Sie verzichten zum 31. Juli auf die weiteren Nutzungsrechte an der Grabstelle. Diese wird dann abgeräumt, der Stein entfernt“, erklärte Bündes Stadtsprecherin Doris Greiner-Rietz auf WESTFALEN-BLATT-Anfrage.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!