1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle ist Verjüngungskur gut bekommen

  6. >

Hembser Betreiberverein freut sich über gelungene Umbaumaßnahme

Halle ist Verjüngungskur gut bekommen

Brakel-Hembsen

Das Dorfgemeinschaftshaus in Hembsen zählt zu den größten und ältesten Hallen im Stadtgebiet von Brakel. Der Hallenbetreiberverein hat dem Gebäude – insbesondere dem Hallenanbau – eine Verjüngungskur verpasst.

Von Frank Spiegel

Der Vorstand des Hallenbetreibervereins ist mit dem Resultat der Arbeiten im Hallenanbau sehr zufrieden (von links): Thomas Groppe, Lars Knuth, Matthias Frewer, Jörg Fischer und Sabine Leßmann. Foto: Frank Spiegel

Der 1976 erstellte Anbau hat eine neue Akustikdecke bekommen, die Beleuchtung wurde komplett ausgetauscht und auf LED umgestellt. „Das war schon ein sehr hoher Kostenfaktor bei der ganzen Maßnahme“, berichtet Thomas Groppe, Chef des neu gewählten Vorstandsteams. Die Lampen seien nun dimmbar und könnten einzeln angesteuert werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!