1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halteverbot am Gardeweg bleibt

  6. >

Verkehrsversuche der Gemeinde Altenbeken waren erfolgreich

Halteverbot am Gardeweg bleibt

Altenbeken

Die Gemeinde Altenbeken hat drei Verkehrsversuche für erfolgreich erklärt. Entsprechend sollen die bislang zeitlich begrenzten Eingriffe in den Straßenverkehr dauerhaft umgesetzt werden. Konkret geht es um die Ausweichbucht Am Brande, die Verkehrsinsel Eggering und die Schulwegsicherung im Gardeweg.

Von Per Lütje

Ein Fußweg entlang des Gardeweges hat den Schulweg sicherer gestaltet. Foto: Christian Bruns

Die Buchten entlang der Straße Am Brande sind regelmäßig mit geparkten Autos belegt, so dass die gleichzeitige Funktion als Ausweichbucht nicht mehr gegeben ist. Bei Begegnungsverkehr kommt es daher zu gefährlichen Situationen, wenn der Gehweg aus Platzmangel überfahren wird und sich gleichzeitig Fußgänger darauf befinden. Aus diesem Grund wurde eine Bucht für den Parkverkehr gesperrt, damit sich der Begegnungsverkehr ausweichen kann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE