1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Handwerk hält zusammen

  6. >

Brot und Wurst sind Ergebnis der Kooperation von Bäckern, Fleischern und Brauereien

Handwerk hält zusammen

Brakel

Das Handwerk im Kreis Höxter zieht an einem Strang. Mit einer gemeinsamen Aktion unterstützen nun Bäcker- und Fleischer-Innung die Aufforstung der heimischen Wälder. Mit im Boot sind in beiden Fällen auch die heimischen Brauereien aus Warburg und Rheder.

Von Frank Spiegel

André Bielemeier (von links), Daniel Henke, Alfred Brilon, Günter Haas von der Brauerei Rheder, Heinrich Brandt, Michael Kohlschein, Ansgar Krawinkel und Benedikt Goeken kooperieren. Foto: Frank Spiegel

Anlass ist das 100-jährige Bestehen der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg. Entstanden sind so das 750 Gramm schwere Handwerkerbrot und die 450 Gramm schwere Handwerkerwurst. Diese werden in den Innungsbetrieben für 4 beziehungsweise 5 Euro verkauft. Jeweils 50 Cent fließen in das Projekt Handwerkerwald. Die Kreishandwerkerschaft legt diesen als Antwort auf Waldsterben und Klimawandel bei Beverungen an.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!