1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Harmonie in Musik und Leben

  6. >

Phil Solo veröffentlicht am Freitag sein neues Album – Künstler ohne Einnahmen unterstützt er finanziell

Harmonie in Musik und Leben

Paderborn/Detmold

Als Philipp Meyer im Tonstudio in Lemgo seine neuen Songs aufnahm, erfuhr er, dass er Vater wird. Das löste zusätzlich „positive Energie“ aus. Ohnehin ist das zweite Album „Harmonie“, das am Freitag erscheint, ein Statement gegen Frust, Angst und Verzweiflung inmitten der Corona-Pandemie. Es ist ein musikalischer Mutmacher.

Von Dietmar Kemper

„Ich wollte ein lebensbejahendes, harmonisches und rockiges Album aufnehmen“, erzählt Philipp Meyer, der sich als Künstler Phil Solo nennt und in Paderborn bestens bekannt ist. Er trat oft im Pub Old Triangle auf, beim Frühlingsfest und Weihnachtsmarkt sowie beim Weinfest in Schloß Neuhaus. Gerade erst hat der 41-Jährige mit anderen Musikern das Video zu „Freundschaft“ in der Gaststätte Bobberts gedreht – es ist der Nachfolgesong zu „Ohne uns ist‘s still“, einem Projekt des Paderborner Kultursoli, um auf die Nöte von Musikern, Künstlern und Veranstaltern aufmerksam zu machen, denen die Pandemie den Teppich, oder besser gesagt die Bühne, unter den Füßen wegzog.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!