Landwirt hat den verendeten Feldhasen bei Welda gefunden

Hasenpest bei totem Tier festgestellt

Warburg

An einem verendeten Feldhasen, der im Jagdbezirk Welda gefunden wurde, hat das Veterinäramt Detmold die Hasenpest festgestellt. Das hat der Kreis Höxter auf Anfrage des WESTFALEN-BLATTES am Freitag bestätigt.

Von Ralf Benner

Bei einem toten Feldhasen in Welda ist die Hasenpest festgestellt worden. Foto: Warnack/dpa

Ein Landwirt hatte das verendete Tier vor einigen Tagen auf einer Wiese im Bereich zwischen Königsberg und Autobahn entdeckt und daraufhin Jagdpächter Ferdinand Reimann informiert. Dieser hatte den Feldhasen dann zur Untersuchung nach Detmold bringen lassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!