1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hauptverteiler auf Parkplatz gelandet

  6. >

Nächster Schritt zum Glasfaserausbau auf Spenger Stadtgebiet getan

Hauptverteiler auf Parkplatz gelandet

Spenge

Der Glasfaserausbau in Spenge geht voran: Schweres Gerät wurde am Dienstag auf dem Parkplatz Mühlenburger Straße/Ecke „An der Allee“ platziert. Ein Hunderttonnen-Kranwagen hob behutsam den schweren Glasfaserhauptverteiler „PoP“ (Point of Presence) von einem Tieflader auf das dafür vorgesehene Fundament.

Von Peter Schubert

Nach der gelungenen Montage des PoP, dem Glasfaserhauptverteiler für Spenge, freuen sich die Mitverantwortlichen: (von links) Baris Kartal (Deutsche Glasfaser), Jens Nickolaus und Sabrina Held von der Stadt Spenge, Birgit Rehberg vom Kreis Herford und Daniel Rotskas (Deutsche Glasfaser). Foto: Peter Schubert

Dieser „PoP“ erinnert an einen kleinen Überseecontainer, ist etwa halb so groß wie eine Garage und wiegt mit seinem Innenleben stolze 13 Tonnen. Mit dem Aufstellen dieser Verteilstation ist ein weiterer Schritt für die Breitbandversorgung im Kreis Herford gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE