1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Haus Krus: Arbeiten verzögern sich

  6. >

Fertigstellung erst im kommenden Jahr

Haus Krus: Arbeiten verzögern sich

Brakel-Bellersen

Haus Krus in Bellersen wird in diesem Jahr voraussichtlich nicht mehr fertig. Das hat Bürgermeister Hermann Temme am Donnerstagabend im Stadtrat bekannt gegeben.

Von Marius Thöne

Die Planung für Haus Krus. Foto: M. Robrecht Foto: xxxx

Es habe „diverse Schwierigkeiten“ gegeben, die für die Bauverzögerungen verantwortlich seien. So seinen Ausschreibungen nicht immer im ersten Anlauf erfolgreich gewesen. Es sei darum eine Verlängerung des Fördergeldabrufs bis Juni 2022 erfolgt. Bislang, so Temme auf eine Anfrage der Grünen, seien für das Projekt in Bellersen 257.000 Euro ausgegeben worden. Bewilligt wurden Fördergelder in Höhe von rund 543.000 Euro. 135.000 Euro will Stadt zusteuern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!