1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Haushaltssicherung steht vor der Tür

  6. >

Bürgermeister bringt Zahlenwerk ein – Brakel plant Investitionen von 26,5 Millionen Euro

Haushaltssicherung steht vor der Tür

Brakel

Düster sind die Aussichten im Hinblick auf die kommunalen Finanzen in Brakel. Es droht die Haushaltssicherung – aber noch nicht in diesem Jahr.

Von Frank Spiegel

Peter Frischemeier (von links), allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, Dominik Schlenhardt und Hermann Temme mit dem Haushaltsplanentwurf. Foto: Frank Spiegel

Wie Bürgermeister Hermann Temme am Montagabend bei der Einbringung des Haushaltes erläuterte, weist der Haushalt im Ergebnisplan einen Fehlbetrag von 2,7 Millionen Euro aus. „Trotz aller Spar- und Konsolidierungsbemühungen und trotz allen nachhaltigen Wirtschaftens ist dieses Defizit nicht zu vermeiden gewesen“, sagte er. Hermann Temme legte Wert darauf, dass das Problem keineswegs hausgemacht sei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE