1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Henglarner Park wachgeküsst

  6. >

Stadt Lichtenau und Heimatverein schaffen mit Fördermitteln idyllisches Naherholungsgebiet

Henglarner Park wachgeküsst

Lichtenau-Henglarn

Gleich doppelte Einweihung wurde jetzt in Henglarn gefeiert: zum einen die „Altenauterrasse am Neelewasser“ mit der „Henglarner Bucht“ und zum anderen den Quellgarten. Alles zusammen bildet den Henglarner Park.

Von Helga Kloppenburg

Zur Eröffnung des neu entstandenen Naherholungsgebietes in Henglarn spielte die Foto: Helga Kloppenburg

Der neue Vorsitzende des Heimatvereins, Thomas Heinen, führte dabei die Vertreter der Vereine, die Ehrengäste und zahlreiche Dorfbewohner mit Ortsvorsteher Jürgen Urban durch die Neuanlage. Begleitet wurden sie von der „High­land Dragon Pipe Band“. Der Park habe sich bislang im Dornröschenschlaf befunden und sei nun wie „wachgeküsst“ zum neuen Leben erwacht, so Thomas Heinen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!