1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herford braucht eine größere Hundewiese

  6. >

Areal in den Werregärten deutlich zu klein – Fläche von 10.000 Quadratmetern gesucht

Herford braucht eine größere Hundewiese

Herford

Hundebesitzer in Herford kennen das Problem schon lange: Ein Platz, an dem sich der Vierbeiner mal so richtig austoben kann, ist nur schwer zu finden.

Herfords Hunde brauchen mehr Platz zum Toben. Die aktuelle Hundewiese in den Werregärten ist mit einer Fläche von lediglich 1000 Quadratmetern deutlich zu klein. Foto: dpa

Zwar gibt es eine Hundewiese in den Werregärten, doch die ist lediglich 1000 Quadratmeter groß und damit aus tierärztlicher Sicht deutlich zu klein. Insbesondere wenn mehrere Hunde dort unterwegs sind, können sie sich zum Beispiel nicht gut genug aus dem Weg gehen – denn nicht jeder Hund kommt mit all seinen Artgenossen klar.

Empfohlen wird als Hundewiese eine Fläche die etwa zehn Mal zu groß ist wie bisher, also 10.000 Quadratmeter. Die Stadt Herford würde gerne ein Areal in empfohlener Größe einrichten und sucht daher nun Grundstückseigentümer, die eine entsprechende Fläche zur Verfügung stellen können. Wer ein passendes Terrain zur Verfügung stellen möchte, kann sich per Mail melden: hundewiese@herford.de

Startseite