1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herforder (53) bedroht und ausgeraubt

  6. >

Unbekannte Täter erbeuten dreistelligen Bargeldbetrag, eine Uhr und einen Armreif

Herforder (53) bedroht und ausgeraubt

Herford

Ein 53-jähriger Herforder ist am Sonntagabend in der Innenstadt von zwei Unbekannten bedroht und schließlich ausgeraubt worden.

Die Polizei fahndet nach zwei Tätern. Foto: dpa

Gegen 22.45 Uhr war der Mann mit seinem Fahrrad unterwegs und wurde am Gänsemarkt von den etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Tätern zunächst angesprochen. Dann verlangten sie von ihm die Herausgabe von Bargeld und weiteren Wertsachen. Weil die beiden etwa 25 bis 30 Jahre alten Männer den 53-Jährigen bedrohten, händigte er ihnen einen mitgeführten dreistelligen Betrag Bargeld sowie seine Armbanduhr und einen Armreif aus.

Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Wittekindstraße. Einer der Männer hatte laut Polizeibericht kurze helle Haare und trug eine dunkle Jogginghose und ein weißes T-Shirt. Der zweite Mann hat kurze dunkle Haare und trug eine blaue Jeans sowie einen dunkelblauen Kapuzenpullover mit hochgekrempelten Ärmeln. Hinweise unter 05221/8880.

Startseite
ANZEIGE