1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Herforder Feldversuch sorgt für Diskussionen

  6. >

Wird Entscheidung vertagt? – Warnecke (CDU) fordert weitere Zahlen – Grüne sehen sich bestätigt

Herforder Feldversuch sorgt für Diskussionen

Herford

Die Stadt Herford möchte im Frühjahr 2022 einen Feldversuch starten und die Mindener Straße für den Autoverkehr von vier auf zwei Spuren reduzieren. Etliche Fragen dazu sind noch offen.

Von Ralf Meistes

Die Mindener Straßen Herford: Hier soll ab Frühjahr 2022 der KfZ-Verkehr nur noch eine Spur für jede Richtung zur Verfügung haben. Foto: Moritz Winde

Die Probestrecke soll von der Kreuzung Hansa-/Bismarckstraße bis zur Umgehungsstraße L860 verlaufen. Auf den beiden Spuren, die für den Autoverkehr wegfallen, sollen provisorische Radspuren eingerichtet werden. Noch ist unklar, ob die Mitglieder des Verkehrsausschusses in der Sitzung am 21. September grünes Licht für den Versuch geben werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!