1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hexen wollen Höxter jecker machen

  6. >

Karnevalsauftakt in der Kreisstadt am Freitag, 12. November

Hexen wollen Höxter jecker machen

Höxter

Für die Karnevalsjecken beginnt am 11. November um 11.11 Uhr in der gesamten Republik wieder die närrische fünfte Jahreszeit. In der Kreisstadt Höxter wird der Karnevalsauftakt erstmals mit einem dreimal donnernden „Höxter - Hex Hex“ eröffnet und zwar einen Tag danach von den Huxaria-Hexen, am Freitag, 12. November ab 19.11 Uhr.

Verena Hermanns (von links), Simone Kube, Gina Balke von Gina‘s Bar und Diana Freytag freuen sich auf die fünfte Jahreszeit Foto: Thomas Kube

Der einzige Karnevalsverein der Höxteraner Kernstadt lädt alle Närrinnen und Narren zur Karnevals-Eröffnungsparty in die Bis­tro-Bar „Gina‘s“ (ehemals Cosmo) an der Stadthalle in Höxter ein. „Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein fröhlich-buntes Ambiente mit karnevalistischen Tophits aus dem Rheinland und entsprechender Atmosphäre. Der Karnevalsauftakt soll jedoch keine Kostümparty werden“, wissen die erste und zweite Vorsitzende der Huxaria-Hexen, Simone Kube und Diana Freytag, zu berichten. Einer Anmeldung bedürfe es nicht, man wolle den Beginn der fünften Jahreszeit gemeinsam feiern und locker zusammen ins Gespräch kommen, sagt die „Oberhexe“ Simone Kube. Zudem wird es eine Verlosung geben. Der Eintritt ist frei und für jedermann.

Der von den Hexen im September neu gewählte Vereinsvorstand wünscht sich ein „Überschwappen“ des Karnevalsfiebers auch auf die ostwestfälische Kreisstadt. Höxter sei im Gegensatz zu Steinheim oder Beverungen keine Karnevalshochburg, wie es aus dem Hexen-Vorstand heißt, aber genau daran möchte der Verein arbeiten, um Höxter ein Stück weit „jecker“ zu machen. Die Veranstaltung findet unter Beachtung der jeweils gültigen Coronabestimmungen statt (3G-Regelung). „Die Gesundheit der Besucherinnen und Besucher ist uns eine Herzensangelegenheit“, erklärt die Vereinsvorsitzende Simone Kube dazu.

Erst im September haben die Huxaria-Hexen bei ihrer ersten Mitgliederversammlung nach der Lockerung der Corona-Regeln ihren neuen Vorstand in den Bürgerstuben in Höxter gewählt, der aktuell aus der Vorsitzenden Simone Kube, der stellvertretenden Vorsitzenden Diana Freytag, Schatzmeisterin Wanda Rau sowie den Besitzerinnen Christine Timmermann und Verena Hermanns besteht.

Startseite
ANZEIGE