1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Hier ist Belleville allgegenwärtig

  6. >

Im mittleren Paderquellgebiet erinnert ab sofort eine Promenade an Paderborns amerikanische Partnerstadt

Hier ist Belleville allgegenwärtig

Paderborn

Paderborn hat jetzt eine Belleville-Promenade – benannt nach der amerikanischen Partnerstadt. Knapp 30 Jahre nach dem offiziellen Beginn der Partnerschaft zwischen Paderborn und der 46.000 Einwohner zählenden Kreisstadt im US-Bundesstaat Illinois wird das transatlantische Bündnis damit auch im öffentlichen Raum sichtbar.

Von Jörn Hannemann

Willkommen an der Belleville-Promenade: Kurt-Heiner Sprenkamp (Präsident des Deutsch-Amerikanischen Freundeskreises) und der stellvertretender Bürgermeister der Stadt in Paderborn, Dietrich Honervogt, enthüllen das neue Zeichen der Verbundesheit. Foto: Jörn Hannemann

Außerdem wird damit die Verbundenheit auch im offiziellen Straßenverzeichnis festgeschrieben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!