1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hochhaus mit Bethel-Projekt

  6. >

Bielefeld: Im neuen BGW-Gebäude am Lipper Hellweg ist auch Platz für Menschen mit Epilepsie

Hochhaus mit Bethel-Projekt

Bielefeld

Die dringend notwendige Modernisierung des 51 Jahre alten Hochhauses am Lipper Hellweg 70 hätte das Gebäude trotzdem nicht auf die Höhe der Zeit gebracht, sagt Sabine Kubitza, Geschäftsführerin der Wohnungsgesellschaft BGW. Von der kommenden Woche an wird das ortsbildprägende, 20 Meter hohe Haus unterhalb der Osningschule daher abgerissen und durch einen gleich hohen Neubau ersetzt.

Von Peter Bollig

Die Pläne fürs neue Hochhaus haben (von links) Jens Reichel (Bethel), Foto: Peter Bollig

Wie berichtet sind Studenten und Auszubildende die Zielgruppe für die 70 Apartments, die auf sieben Etagen entstehen. Das Hochhaus wird aber auch Standort eines Wohnprojektes, das bislang einzigartig ist in NRW. In der ersten Etage richtet Bethel eine Wohngruppe für junge Menschen mit Epilepsie ein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!