1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hoffen auf Teilöffnung der Stadthalle

  6. >

Vereinsübergreifende Truppe setzt Auflagen für kleinen Saal um – Abnahme durch Gutachter steht bevor

Hoffen auf Teilöffnung der Stadthalle

Willebadessen

Bis zur Wiedereröffnung der Stadthalle Willebadessen ist es noch ein weiter Weg – aber womöglich lässt sich ein Teil der Halle bald wieder nutzen. Vereinsübergreifend engagieren sich jetzt Willebadessener dafür, dass im kleinen Saal wieder Leben einkehrt.

Von Daniel Lüns

Vereinsübergreifend hat eine engagierte Truppe die Auflagen für den kleinen Saal der Stadthalle umgesetzt (von links): Guido Gell, Erwin Eschenberg, Herbert Ernst, Josef Herbold, Josef Diekmann und Ulrich Reiffer. Es fehlen Johannes Weiffen, Günter Bredewald. Foto: Daniel Lüns

Wie berichtet, hatten Fachleute an der Stadthalle Willebadessen Mängel entdeckt – vor allem im Bereich Brandschutz. Am 8. Oktober 2020 war Willebadessens Bürgermeister Hans Hermann Bluhm während einer Ratssitzung in der Stadthalle verabschiedet worden, danach wurde das Gebäude geschlossen. Nur die im Erdgeschoss ansässige Pizzeria war geöffnet geblieben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE