1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Höhen und Tiefen der Liebe

  6. >

Liederabend mit Paula Rohde und Lukas Ziesché im Rahmen des 2. Haller Musiksommers

Höhen und Tiefen der Liebe

Halle

Einen großartigen Liederabend mit dem gebürtigen Haller Lukas Zisché am Klavier sowie der Sopranistin Paula Rohde haben am Sonntag rund 70 Besucher in der ausgebuchten Herz-Jesu-Kirche im Rahmen des Haller Musiksommers erlebt. Es ging um die Liebe und viele Emotionen.

Von Christina Geis

Mit ihrem klaren, lyrischen Sopran und ihrem wundervollen Ausdruck führte Paula Rohde das Publikum durch Höhen und Tiefen der Liebe. Lukas Ziesché begleitete sie einfühlsam und kongenial am Klavier. Foto: Privat

„Bleib an meinem Herzen, fühle dessen Schlag“ - Herzklopfen wie in dem von Robert Schumann vertonten Gedicht von Adalbert von Chamisso verursachten die Sopranistin Paula Rohde und der Pianist Lukas Ziesché am Sonntagabend bei den Zuhörern in der ausgebuchten Herz-Jesu-Kirche in Halle. Mit ihrem klaren, lyrischen Sopran und ihrem wundervollen Ausdruck führte Paula Rohde das Publikum durch Höhen und Tiefen der Liebe. Lukas Ziesché begleitete sie einfühlsam und kongenial am Klavier. „Wir kennen uns aus unserer Studienzeit an der Hochschule für Musik in Detmold“, so Ziesché, der in Halle aufgewachsen ist. „Anfang dieses Jahres hatten wir die Idee, zusammen einen Liederabend zu erarbeiten, im April begannen wir mit den Proben“. Heraus kam ein Programm mit dem Schwerpunktthema „Liebe“ und großer Bandbreite an Komponisten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!