1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Hubschrauber holt Bäume ab

  6. >

Ungewöhnliche Fällaktion in Vlotho

Hubschrauber holt Bäume ab

Vlotho

An diesem Mittwoch, 25. August, wird ein Hubschrauber eine ungewöhnliche Fällaktion in Vlotho begleiten. Ein kleiner Fichtenbestand in einem ehemaligen Steinbruch an der Herforder Straße muss gefällt werden.

Hier werden die abgestorbenen Bäume gefällt. Foto: Jürgen Gebhard

Die Fichten befinden sich an einem sehr steilen Hang und könnten bei Sturm entwurzelt werden und dort ein Haus beschädigen. Weil das Gelände unwegsam und steil ist, werden die Bäume von einem Spezialteam samt Baumkletterern gefällt und anschließend per Hubschrauber abtransportiert. Geleitet und organisiert wird diese „Hubschrauber-Fällung“ von einem örtlichen Baumpflege-Betrieb.

Wie der Kreis Herford mitteilt, wird erwartet, dass die Aktion am Mittwoch oder innerhalb weniger Tage beendet sein wird. Verantwortlich für die Sicherheit des Waldes und den Zustand der Bäume auf dieser Fläche ist der Kreis Herford, der die Fällaktion auch beauftragt hat. Straßen werden in Vlotho wegen der Fällaktion nicht gesperrt sein, das entsprechende Gebiet im Naturschutzgebiet Paterberg wird allerdings weitgehend abgesperrt.

Lebensgefahr für Schaulustige

Fußgänger werden dringend gebeten, die Absperrungen zu umgehen, es besteht Lebensgefahr. Entsprechendes Sicherheitspersonal wird das Gebiet kontrollieren.

Die ungewöhnliche Aktion findet sich unweit der alten Herforder Straße unweit der katholischen Kirche statt. Der Hubschrauber hatte bereits am Dienstag einige Proberunden in dem Gebiet gedreht.

Startseite