1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Hybride Events werden wichtiger“

  6. >

Veranstalter Olaf Menne spricht über coronakonforme Kultur und Veranstaltungen der Zukunft

„Hybride Events werden wichtiger“

Warburg

Die Warburger Kabarettnacht flimmert auf dem Bildschirm, die Live-Band spielt im Bulli in einer Einfahrt vor Mini-Publikum: Durch Corona sind verschiedene, neue Kultur-Angebote entstanden. Wie haben die funktioniert und wie könnte es in puncto Kultur weitergehen?

Von Daniel Lüns

Kultur in Corona-Zeiten: Das Projekt Kulturtaxi hat Halt in vielen Einfahrten, Gärten und Wiesen gemacht – und im Warburger Biergarten Kuhlemühle. Foto: Olaf Menne

Mit dieser Frage beschäftigen sich etliche Veranstalter seit Beginn der Pandemie. Olaf Menne ist einer von ihnen. Er engagiert sich für den Verein Kultur in Scherfede (Kis) und betreibt mit „Lautstrom“ zudem eine eigene Agentur. Mit Online-Konzerten der Paderborner Band „Goodbeats“ hatte er bereits im März 2020 auf die Krise reagiert. „Damals war das etwas vollkommen Neues“, erinnert er sich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!